Team Mainplan
Home  |   Kontakt  |   Nutzungsbedingungen  |   FAQ

Ralf Krohn

 
 
Ralf Krohn  
 

Mein Weg zum Radsport

Mit 13 Jahren bekam ich mein erstes Rennrad und nutzte dieses für den täglichen Weg zur Schule und zurück. Eine Tour waren immer 8 km, so daß ich jeden Tag mindestens 16 - 20 Km fahren musste. Damit die Fahrerei nicht so langweilig wurde, hatte ich immer versucht, meine persönliche Bestzeit zu unterbieten. Nach meiner Schulzeit kamen 14 magere Jahre in denen ich keinen Sport betrieben hatte. Dann aber packte mich das Laufen und später auch wieder das Radfahren. Dem Laufen war ich 22 Jahre treu geblieben. In dieser Zeit hatte ich 10 Marathon, diverse 25 Km Läufe und unzählige Halbmarathons und 10 Km Läufe gelaufen. Meine Bestzeit im Marathon 1988 waren 3:05:04 Std. Parallel dazu bin ich 1986 wieder auf das Rennrad gestiegen und mit einem Freund in 2 Tagen von Böblingen zum Comer See gefahren. Das waren 438 Km einschließlich des Splügenpasses mit über 2100 mtr Passhöhe. 1998 habe ich mir dann ein Mountainbike gekauft und dieses durch unsere Wälder und über viele Trails am Gardasee gescheucht. 2001 und 2002 fuhr ich bei den HEW Cyclassics mit. (113 Km mit 35-iger und 119 mit 38-iger Schnitt). Dann hängte ich mein Rennrad für einige Jahre wieder in die Garage (alleine fahren ist langweilig und gefährlich). Also nutzte ich wieder mein MTB intensiver. 2008 habe ich mir dann meinen Jugendtraum erfüllt und bin ausgerüstet mit einem 10 Kg Rucksack, jeder Menge Straßenkarten und Navi von Buchholz zum Gardasee gefahren. Das waren 1010 Km und ca. 5800 Hmtr. bis Oberstorf. Dann kam der Alpencross mit 430 Km und ca. 10300 Hmtr. bis nach Riva und Torbole. Die ganze Tour dauerte 19 Tage inklusive Rückreise. Wer glaubt, dass Radfahren mein einziges Hobby ist der irrt. Seit über 30 Jahre fahre ich Ski und betreibe Windsurfing (an Regatten teilgenommen und Langschläge von fast 100 Km Länge geleitet, z.B. rund um Fehmarn).

 

Steckbrief

Name: Ralf Krohn
Wohnort: Buchholz, Niedersachsen
Geburtstag: 06.08.52
Familienstand: verheiratet, 1 Kind
Beruf: IT Systemberater
Rad: A:xus Baiardo (Team-Edition), Scott F906, Red Bull Factory 700 modifiziert
Fahrertyp: Allrounder, Strasse, Gelände, Trails
Mitglied seit: August 2010 im Team Mainplan

 

Meine größten Erfolge

 • 2008: Deutschlandtour mit Alpencross

 

Meine sportlichen Ziele

Einfach nur fit bleiben und vielleicht einige Kilo reduzieren