Team Mainplan
Home  |   Kontakt  |   Nutzungsbedingungen  |   FAQ

Uwe Perthen

 
 
Uwe Perthen  
 

Mein Weg zum Radsport

Nach jahrelangem Training an der Hochleistungsschmiede vom Sportclub Neubrandenburg entschloss ich mich 1995 die Laufschuhe endgültig an den Nagel zu hängen. Mein Körper war durch die vielen Jahre und daraus resultierenden Trainingseinheiten völlig ausgebrannt. Es folgte eine lange Zeit ohne jegliche Art von Sport. Diese Zeit brauchte mein Körper und vor allem der Kopf um die leergelutschten Akkus wieder voll aufzuladen. 2008 kaufte ich mir beim Radprofi in Scheeßel ein Univega Mountainbike, um damit just for fun durch die Weiten der Heide zu fahren. Meinen Nachbarn Axel, Holger und Torsten habe ich es zu verdanken dem Radsportvirus verfallen zu sein. Auf diese Weise sage ich noch einmal "Vielen Dank". Sie waren es, die auf die Idee kamen wir könnten ja mal im Team 100 km bei den HEW Cyclassics fahren. 2009 war es dann soweit und wir traten als Team 1887 an. Zuvor hatte ich mir ein Rennrad ausgeliehen und immerhin 200 km damit "abgespult". Das musste fürs Erste reichen. Nach 3:05 Stunden erreichte ich erschöpft aber glücklich das Ziel mit der Feststellung, dass ist die Sportart die du weiter betreiben möchtest. Meine Frau Annett stand mit den Kindern an der Rennstrecke und sah mir meine Begeisterung für den Radsport während und nach dem Rennen an. Sie "erteilte mir grünes Licht" ein eigenes Rennrad zu kaufen. Danach folgten Rennen in Berlin, Hamburg und Münster. Um meine sportlichen Leistungen weiter zu verbessern suchte ich eine Rennradgruppe und fand einen Platz im Team Mainplan.

 

Steckbrief

Name: Uwe Perthen
Wohnort: Buchholz, Niedersachsen
Geburtstag: 31.08.1973
Familienstand: verheiratet, 2 Kinden
Beruf: Security Engineer, BdSI ()
Rad: Bergamont Dolce, A:XUS Baiardo (Team-Edition)
Fahrertyp: flach und zügig
Mitglied seit: Okotber 2010 im Team Mainplan

 

Meine größten Erfolge

Vattenfall Cyclassics
 • 2009: 100 km, 3:05 Std.
 • 2010: 155 km, 4:55 Std.
 • 2011: 100 km, 2:39 Std.
Skoda Velothon Berlin
 • 2010: 120 km, 3:23 Std.
 • 2011: 120 km, 3:06 Std.
 • 2012: 120 km, 2:54 Std.
Giro Münsterland
 • 2009: 125 km, 4:23 Std.
Tour d'Energie Göttingen
 • 2011: 82 km, 2:45 Std.

 

Meine sportlichen Ziele

Spaß haben, nette Leute treffen und tolle Rennen fahren